«Wir haben die olympischen Werte etwas vergessen»

Der Schweizer Denis Oswald tritt als einer von sechs Kandidaten für die Nachfolge von IOC-Präsident Jaques Rogge an. Am Montag hat er in Lausanne erklärt, weshalb er sich für das höchste Amt im Sport bewirbt.

Denis Oswald.
Bildlegende: Denis Oswald. Keystone

Oswald hatte als Ruderer Olympia Bronze gewonnen. Er ist Präsident des Welt-Ruderverbandes und Rechts-Professor. Während den letzten zwölf Jahren war er bereits Exekutiv-Mitglied des Internationalen Olympischen Kommitees IOC.

Autor/in: Marcel Melcher, Redaktion: Urs Gilgen