«Wir wollen den Geist von Charly Bühler wiederbeleben»

In den 50er- bis 70er-Jahren war der Boxkeller von Charly Bühler in Bern legendär. Seit Bühler 1999 pensioniert wurde, ist es still geworden um das Boxlokal. Geri Staudenmann will den Keller zu neuem Leben erwecken. Der ehemalige Profihandballer will mit der Wiedereröffnung an alte Zeiten anknüpfen.

Der Schweizer Fritz Chervet an der Box-EM 1972 in Genf.
Bildlegende: Keystone

Autor/in: Urs Gilgen, Redaktion: Iwan Santoro