Wirren in Island: «Man geht lieber in den Nahkampf»

Im Zug der Affäre um die Panama Papers ist Ministerpräsident Sigmundur Gunnlaugsson nun doch zurückgetreten. Warum das lange Hin und Her? Wollte Gunnlaugsson auf seinem Sessel sitzen bleiben oder war es verpatzte Kommunikation? Nordeuropa-Mitarbeiter Bruno Kaufmann erklärt.

Zu sehen sind Isländerinnen und Isländer, die in Reykjavik gegen den inzwischen zurückgetretenen Premier Gunnlaugsson protestieren.
Bildlegende: Proteste in Reykjavik gegen den inzwischen zurückgetretenen Premier Gunnlaugsson. Reuters

Moderation: Tina Herren, Redaktion: Daniel Eisner