Zwei Jahre nach Einsturz von «Rana Plaza»

Zwei Jahre ist es her, seit in Bangladesh die Textilfabrik Rana Plaza eingestürzt ist. Über 1100 Menschen kamen ums Leben. Diese Katastrophe machte deutlich, unter welchen Bedingungen Kleider «Made in Bangladesh» hergestellt werden.

Gedenkfeier: eine Frau hält eine brennende Kerze in der Hand und ist dabei, sie auf einen grossen Stein zu stellen, auf dem schon weitere Kerzen brennen.
Bildlegende: Gedenkfeier zum Einsturz der «Rana Plaza» Textilfabrik vor zwei Jahren. Keystone

Aus Sicht der internationalen Gewerkschaften ist bis heute einiges besser geworden, aber nicht alles.

Autor/in: Klaus Ammann, Redaktion: Philippe Chappuis