Vorhang auf für die Berner Regierungskandidaten

Ein Sitz entscheidet bei den Wahlen Ende März 2014 über die künftige Mehrheit in der Berner Regierung: der garantierte Sitz für den Berner Jura. Das Wahlpodium im Stadttheater Biel beleuchtet diese spannende Ausgangslage.

Das Podium zu den Berner Wahlen findet im Stadttheater Biel statt.
Bildlegende: TOBS, Edouard Rieben

Der garantierte Sitz für den Berner Jura steht im Fokus der Berner Regierungswahlen. Und am 3. März ab 19.45 Uhr im Scheinwerferlicht des Stadttheaters Biel: Das Regionaljournal von Radio SRF, die SRG Bern Freiburg Wallis und das «Bieler Tagblatt» beleuchten am Wahlpodium die spannende Ausgangslage.

Dazu fragen wir: Was hat die bisherige rot-grün-dominierte Regierung erreicht? Und wie wollen die Kandidierenden den Kanton Bern in Zukunft positionieren?

Dabei sind alle sieben bisherigen Regierungsmitglieder

  • Barbara Egger (SP)
  • Hans-Jürg Käser (FDP)
  • Christoph Neuhaus (SVP)
  • Philippe Perrenoud (SP)
  • Bernhard Pulver (Grüne)
  • Andreas Rickenbacher (SP)
  • Beatrice Simon (BDP)
  • sowie die drei Herausforderer von Grossratsparteien Marc Jost (EVP), Barbara Mühlheim (GLP) und Manfred Bühler (SVP).

Gesprächsleitung: Christine Widmer, Jörg André und Peter Brandenberger

Live-Übertragung auf Radio SRF 4 News ab 20 Uhr.