Familie Perrot

Kapitänsfamilie Perrot bei «SRF bi de Lüt – Familiensache» 2015.

Käptn Oli, so heisst die Marke der Familie Perrot aus Twann. Vater Olivier ist nämlich Schiffskapitän der MS Bielersee und bietet Events aller Art an. Ob Hochzeit, Geburtstag oder Firmenanlass, Oli kocht für jeden was. Das ist aufwändig und gibt viel zu tun. Vor allem an den Wochenenden und bis spät in die Nacht ist die Crew um Käptn Oli gefordert.

Video ««SRF bi de Lüt – Familiensache»: am Freitag geht's los!» abspielen

«SRF bi de Lüt – Familiensache»: am Freitag geht's los!

0:13 min, vom 9.1.2015

Da braucht es zu Hause eine starke Frau die den Alltag regelt und die beiden Kinder Luc und Lauriane betreut. Die 33-jährige Alexandra macht aber noch mehr als das. Sie wäscht alle Uniformen und Tischtücher vom Boot und arbeitet selber noch zwei Tage in der Woche als Floristin in Murten.

Das Boot ist aber nur ein Standbein der Familie Perrot. Wie fast alle in Twann besitzen auch sie Reben oberhalb des malerischen Bielersees. Im Oktober ist deshalb die ganze Familie im Weinbau eingespannt. Die Weinleset und das Winzerfest sind zwei Grossanlässe und Highlights im Kalender der Perrots.

Gleichzeitig ist aber auch das Schiff ausgebucht mit Events, Olivier muss auf zwei Hochzeiten tanzen. Das führte auch schon zu Problemen in der Beziehung. Die beiden lebten ein Jahr getrennt voneinander. Jetzt sind sie wieder vereint und möchten gemeinsam mit einem neuen Schiff in die Zukunft. Es fehlt aber noch am Geld…

Sendung zu diesem Artikel