Ruth Breitenmoser, Mosnang SG

2014

Das Ehepaar Breitenmoser sommert auf der Meiersalp im Toggenburg. Mario betreut als Alpsenn Rinder, Mutterkühe und Kälber. Ruth hilft ihm dabei und führt ein kleines Alprestaurant. Eine aussergewöhnliche Wandergruppe hat sich angekündigt; die Mitbewerberinnen in der «Landfrauenküche»

Die Meiersalp ist spartanisch eingerichtet. Gekocht wird ausschliesslich mit Gas. Die Landfrauen erwarten daher ein eher einfaches Essen. Ruth überrascht sie mit einem aufwändigen und raffinierten Menü. Zusammen mit Tochter Corina zaubert sie zuerst eine Heusuppe mit Hauspastete auf den Tisch. Zum Hauptgang gibt es Rehrücken, Knöpfli, Krautstielpäckli und Zwetschgen-Balsamico-Sauce. Den Schlorzifladen, eine Spezialität der Region, ergänzt Ruth mit einem Beerenschaum. Doch auch nach dem Dessert geht das Verwöhnprogramm weiter. Den Alpkaffee geniesst die Gruppe schliesslich im Hot Pot unter Sternenhimmel.

Beiträge