Suzanne Rusterholz aus Schönenberg ZH

2015

Suzanne Rusterholz lebt mit ihrem Mann Hansheiri in Schönenberg oberhalb des Zürichsees. Hansheiri ist für den Schweinebetrieb mit 500 Muttersauen zuständig. Suzanne macht das Büro und kümmert sich um Haus und Garten.

Suzanne ist eine spontane, aufgestellte und energiegeladene Frau. Sie lacht gerne und löst jedes Problem in kürzester Zeit. Mit ihrem Mann Hansi unternimmt Suzanne regelmässig E-Biketouren. Das sei gut zum Abschalten und für die Beziehung, findet sie.

Im angebauten Stöckli wohnt Schwiegermutter Emmi. Im oberen Stock hat Tochter Stefanie mit ihren Kindern Julia und Kevin ihre eigene Wohnung. Beim Mittagessen sitzen immer alle vier Generationen am Tisch. Einmal kocht Emmi, ab und zu Stefanie und sonst Suzanne. Wenn immer möglich verwenden sie eigene Produkte: Tomaten, Broccoli, Bohnen, Salat oder Himbeeren aus dem Garten. Und natürlich darf Schweinefleisch in allen Variationen nicht fehlen.

Die Vorspeise- und Dessertteller für das Landfrauenessen hat Suzanne selber kreiert. Das Menü soll schmackhaft, frisch und farbig werden. Alles stammt aus der Schweiz, sogar der Risotto und der Safran. Das Kochen hat sie voll im Griff. Und Ehemann Hansi das Servieren? Bestens – wenn da nur nicht eine kleine, verflixte Tomate wäre.

Beiträge

Artikel zum Thema