Bilder vom Dreh bei Béatrice Meier

Béatrice Meier lebt mit ihrem Mann Werner auf dem Grubhof in Lustdorf im Kanton Thurgau.

Béatrice ist keine typische Landfrau. Das Landleben hat sie vor rund zwanzig Jahren kennen gelernt. Damals ist sie zu Werner in den Thurgau gezogen. Ursprünglich wohnte sie in Uerikon ZH in der Nähe der Stadt Rapperswil. Noch heute führt sie dort eine Schule für Nachhilfe und Prüfungsvorbereitungen. Den Bezug zu den Tieren hat sie nach und nach gewonnen. Heute ist sie eine begeisterte Reiterin. Viel Freude machen ihr zudem Hofhund Earl, Kater Mungg sowie die Hühner und Enten.

Sendung zu diesem Artikel