Monika Bernhard, Urtenen-Schönbühl BE

Monika Bernhard und Ehemann Fritz bewirtschaften den Seehof im bernischen Urtenen-Schönbühl.

Monika am Blumenschneiden.

Bildlegende: Monika Bernhard. SRF

Ob in Gummistiefeln bei den Kühen, beim Versicherungsabschluss im Büro oder unterwegs zum Fleischverkauf: Monika Bernhard fühlt sich in allen Bereichen wohl und kann sich jeder Situation anpassen. Anpassungsfähig muss sie auch sein, ist doch der Betrieb von Monika und Ehemann Fritz Bernhard so vielseitig, dass man sich fragt, wie die beiden das alles unter einen Hut bringen.

25 Mutterkühe mit Nachwuchs, 25 ha Ackerbau, eine Teilzeit-Versicherungsagentur, ein B&B und der Verkauf von eigenem Fleisch sind nur einige der Standbeine des Seehofes. Monika und Fritz sind voller neuer Ideen und probieren immer wieder Neues aus. So bringen sie das Fleisch ihrer Tiere zur Lufttrocknung ins Engadin und verkaufen sechs Monate später die Trockenfleisch-Spezialität in der Region. Seit zwei Jahren bauen sie auch Braugerste an und möchten diesen wichtigen Bierbestandteil den lokalen Brauereien anbieten.

Fotos vom Dreh bei Monika Bernhard

Monika und Fritz wohnen zusammen mit den drei Kindern, Marina (20), Marco (16) und Muriel (13) auf dem Seehof in Urtenen-Schönbühl, unmittelbar neben dem Moossee. Monikas Mutter Rosemarie Gerber lebt im Stöckli nebenan und unterstützt sie im Alltag wo immer es geht. Die Begeisterung für die Landwirtschaft konnten Fritz und Monika an ihre Kinder weitergeben. Auch der Familienzusammenhalt ist Monika sehr wichtig. Sie hat immer ein offenes Ohr für alle. Am Mittagstisch oder beim gemeinsamen Nachtessen werden alle Freuden und Sorgen geteilt. Gemeinsame Ferien oder der Besuch eines Schwingfestes sind regelmässige Höhepunkte im Familienalltag.

Den Landfrauen möchte Monika etwas Spezielles auftischen. Monika ist eine Perfektionistin und hat hohe Ansprüche an ihren Dreigänger. Das Filet am Fädeli muss auf den Punkt in der Gemüsebouillon gegart sein, die Senfsauce perfekt abgeschmeckt und das Gemüse farblich und in der Grösse abgestimmt. So sorgfältig die verschiedenen Geschmacksnuancen gewählt sind, so fein kommt auch die Dekoraktion im Esszimmer daher. Das Menü und die Gestaltung der Dekoration entsprechen voll und ganz Monikas Persönlichkeit.

Sendung zu diesem Artikel