Zum Inhalt springen
Inhalt

Rezepte Landfrauenküche 2011 Bunter Blattsalat im Brotkörbli

Vorspeise von Barbara Gerber, BE

Vorspeise: Bunter Blattsalat im Brotkörbli
Legende: Vorspeise: Bunter Blattsalat im Brotkörbli srf / Merly Knörle

Zutaten:

Für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 10 g Salz
  • 3 dl Wasser
  • 15 g frische Hefe

Für den Blattsalate:

  • ca. 250 g Saisonale Blattsalate
  • diverse frische Kräuter aus dem Garten

Für die Sauce:

  • 1 EL Salatmix (Gewürzmischung)
  • ½ EL Mayonnaise
  • ½ TL Senf
  • 1 TL Saurer Halbrahm
  • 1 EL Milch
  • 1 EL Kräuteressig
  • 3 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung:

  1. Mehl und Salz in einer Schüssel vermischen, eine Mulde bilden. Hefe leicht zerbröckeln und mit dem Wasser in die Mulde geben. Mit einer Kelle oder von Hand nach und nach Mehl in die Flüssigkeit einarbeiten, bis ein feuchter Teig entsteht. Etwas kneten und zu einer Kugel formen. In einer sauberen Schüssel ums Doppelte aufgehen lassen.
  2. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  3. 4 Suppenschüsseli auf der Aussenseite leicht einfetten und auf ein Blech legen. Teig in 4 Teile portionieren, mit dem Wallholz zu Kreisen auswallen und über die vorbereiteten Schüsselchen drapieren, leicht andrücken und nach Belieben mit der Gabel ein Dekomuster anbringen.
  4. Für 10 Minuten ruhen lassen, dann für 30-40 Minuten in der Mitte des Ofens backen. Brotkörbli aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen, dann die Körbli vorsichtig von den Schüsseli lösen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  5. Für den die Sauce Salatmix, Mayonnaise, Saurer Halbrahm, Milch und Kräuteressig vermischen, Sonnenblumenöl mit dem Schwingbesen einrühren.
  6. Salat mit den Gartenkräutern in den ausgekühlten Brotkörbchen arrangieren und Sauce vor dem Servieren darüberträufeln.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.