Zum Inhalt springen

Rezepte Landfrauenküche 2011 Hausgemachte Gemüsebouillon mit Eierstich-Herzli

Vorspeise von Priska Scherrer, SG

Vorspeise: Hausgemachte Gemüsebouillon mit Eierstich-Herzli
Legende: Vorspeise: Hausgemachte Gemüsebouillon mit Eierstich-Herzli srf / Myriam Zumbühl

Zutaten:

Für die Bouillon:

  • 1 Zwiebel, geschält und fein geschnitten
  • 10g Butter
  • 2 Rüebli, geschält und in feinen Streifen
  • ½ Lauch, geputzt und in feinen Streifen
  • ½ Sellerie, geputzt und in feinen Streifen
  • 1 ½ l Wasser
  • Salz, Streuwürze, Pfeffer,
  • wenig Bouillonpulver

Für den Eierstich:

  • 4 dl Vollmilch
  • 5 frische Eier
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer, Paprika

Zubereitung:

  1. Für die Bouillon die Zwiebel in einer grossen Pfanne in der Butter andünsten. Restliches Gemüse dazugeben und mitdünsten. Mit dem Wasser ablöschen, würzen und ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.
  2. Für den Eierstich eine eingefettete Chromstahlschüssel (ca. 15 cm Durchmesser) über ein Wasserbad setzten. Dann die Milch aufkochen. Eier, Salz, Pfeffer und Paprika verquirlen und die heisse Milch dazugeben. In die Chromstahlschüssel geben und auf ca. 80 °C erwärmen und mit einem Deckel zudecken. Darauf achten, dass das Wasser nicht kocht. Eierstich ziehen lassen, bis er fest geworden ist. In der Regel dauert dieser Vorgang ca. 20 - 30 Minuten. Eierstich auskühlen lassen und auf ein benetztes Brett stürzen. 0.5 - 1 cm dicke Tranchen schneiden und mit einem Ausstecher kleine Herzli ausstechen.
  3. Zum Servieren die Eierstichherzli in Suppenteller- oder Schüsseli geben und mit der selbergemachten Gemüsebouillon übergiessen.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.