Zum Inhalt springen

Rezepte Landfrauenküche 2011 Soufflé Glace mit Bündner Röteli und Rötelibirnen

Dessert von Kathrin Sprecher, GR

Dessert: Soufflé Glace mit Bündner Röteli und Rötelibirnen
Legende: Dessert: Soufflé Glace mit Bündner Röteli und Rötelibirnen srf / Myriam Zumbühl

Zutaten:

für das Glace:

  • 130g Zucker
  • 5 Eigelb
  • 0.5dl Bündner Röteli
  • 3,5dl Vollrahm
  • etwas Schokoladenpulver

für die Rötelibirnen:

  • 60g Zucker
  • 1,5dl Röteli
  • 0.5dl Wasser
  • 4 Birnen, z.B. Williams

Zubereitung:

  1. Für das Glace 4 Förmchen mit Papierstreifen auskleiden. Dabei aber soviel Papier aussparen, dass ein Rand von 2-3 cm über den Förmchenrand überragt. Das Eigelb mit dem Zucker im Wasserbad aufschlagen, Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Masse mit dem Mixer kalt und schaumig rühren.
  2. Röteli und steif geschlagener Rahm sorgfältig unterziehen, in die vorbereiteten Förmchen füllen und tiefkühlen.
  3. Vor dem Servieren den Papierrand entfernen und Glace mit Schokoladenpulver bestäuben. Mit einem kleinen Ausstechlöffel eine Kugel ausstechen Vertiefung mit etwas Röteli füllen.
  4. Für die Rötelibirnen Zucker, Röteli und Wasser zu einem Sud aufkochen. Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und in gleichmässige Schnitze schneiden. Im vorbereiteten Sud weichkochen und dann darin erkalten lassen. Fächerartig zum Glace anrichten.

Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.