Verführerisches Herbstrot mit Glace und Malbec-Trauben

Dessert von Silvia Krebs, BE

Dessert: Verführerisches Herbstrot mit Glace und Malbec-Trauben

Bildlegende: Dessert: Verführerisches Herbstrot mit Glace und Malbec-Trauben srf / Myriam Zumbühl

Zutaten:

für das Glace:

  • 400g Traubenfruchtfleisch (Malbec Trauben)
  • 3dl Vollrahm
  • 50g Zucker
  • 1/2 Päckli Vanillezucker

für die Malbec Trauben:

  • Malbec Wein
  • Zucker
  • ein Schuss Cognac
  • eine Hand voll Malbec Trauben

Zubereitung:

  1. Für das Glace alle Zutaten miteinander verrühren, im Kühlschrank kühl stellen, dann in der Eismaschine gefrieren. In eine mit Klarsichtfolie ausgekleidete Cakeform geben und in der Form gefrieren lassen.
  2. Etwas Malbec Wein mit dem Zucker zu einem Sirup einköcheln lassen.
  3. Einen Schuss Cognac und die Trauben dazugeben und nur noch gerade darin erwärmen lassen.
  4. Zum Servieren das Glace aus der Form nehmen und in Scheiben schneiden.
  5. Mit den Malbec-Trauben auf einem Teller anrichten und sofort servieren.