Zum Inhalt springen

Rezepte Landfrauenküche 2013 Jolandas Brownies

Zusatz-Rezept von Sylvia Stgier

Brownies.
Legende: Schokoladig, nussig – lecker! Colourbox

Zutaten

Für die Brownies:

  • 250 g weiche Butter
  • 280 g Zucker
  • 140 g dunkle Schokolade
  • 26 g Vanillezucker
  • 2 g Salz
  • 4 Eier
  • 120 g Baumnüsse grob gehackt
  • 110 g Mehl
  • 20 g Maizena

Für die Glasur:

  • 350 g Rahm
  • 250 g dunkle Schokolade, fein gehackt
  • 45 g Butter

Zubereitung Brownies

  1. Den Ofen auf 170°C vorheizen.
  2. Ein Backblech von ca. 30 x 30 cm mit Backtrennpapier auslegen.
  3. Die Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen, kurz auskühlen lassen und mit dem Salz und Vanillezucker schaumig schlagen.
  4. Eier vorsichtig unter die Masse geben und gut vermischen. Zum Schluss Mehl, Nüsse und Maizena unter die Masse heben.
  5. In das vorbereitete Backblech geben und für ca. 35 Minuten backen.
  6. Für die Glasur den Rahm aufkochen und über die gehackte Schokolade giessen. Kurz ziehen lassen und vorsichtig vermischen. Zum Schluss die Butter darunterrühren.
  7. Eine dünne Schicht der Glasur über die ausgekühlten Brownies geben und Glasur anziehen lassen.
  8. Danach in Stücke portionieren und servieren.

14 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.