Scarpatscha mit Herbstsalat

Vorspeise von Sylvia Stgier

Scarpatscha mit Herbstsalat.

Bildlegende: Scarpatscha mit Herbstsalat. SRF

Zutaten

  • 300 g altbackenes Brot, gewürfelt
  • wenig Milch zum Einweichen
  • 300 g Mangoldblätter
  • 100 g Butter
  • 1 kleiner Lauch
  • wenig Petersilie, gehackt
  • 200 g Emmentaler, gerieben
  • 1 Ei
  • Gewürze, nach Belieben
  • Herbstsalat (oder je nach Saison), zum Servieren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Eine Auflaufform leicht ausbuttern.
  3. Für die Scarpatscha das Brot in etwas Milch einweichen.
  4. Unterdessen die Mangoldblätter und den Lauch in feine Streifen schneiden und in der Butter andämpfen.
  5. Das eingeweichte Brot gut ausdrücken und mit dem geschnittenen Gemüse, Petersilie, geriebenem Käse und Ei gut vermischen. Nach Belieben mit den Gewürzen abschmecken.
  6. In die vorbereitete Auflaufform geben und während 1 Stunde backen, bis sich eine schöne Goldkruste gebildet hat.

Anrichten

Mit Hilfe eines runden Ausstechers Taler aus der Scarpatscha ausstechen. Mit Salat ausgarnieren.

Das Rezept als PDF

Sendung zu diesem Artikel