Zum Inhalt springen

Rezepte Landfrauenküche 2013 Zweierlei Meringues-Glace mit warmen Beeren

Dessert von Stefanje Moser

Zweierei Meringues-Glace mit warmen Beeren.
Legende: Zweierei Meringues-Glace mit warmen Beeren. SRF

Zutaten

  • 400 g Meringues
  • 4 dl Vollrahm
  • 3 Päckli Rahmhalter
  • 1 TL Vanillepaste
  • 150 g Heidelbeeren

Für die Beeren:

  • 500 g Beeren, nach Saison

Zubereitung

  1. Für die Glace zwei Gefässe (z.B. Cakeform) mit Klarsichtfolie auslegen.
  2. Die Meringues in kleine Stücke zerdrücken und in eine Schüssel geben.
  3. Den Rahm mit dem Rahmhalter steif schlagen, Vanillepaste darunterheben und mit den zerdrückten Meringues vermischen. Die Hälfte der Masse in eine Form füllen.
  4. Heidelbeeren vorsichtig erwärmen, nach Belieben klein mixen. Kurz auskühlen lassen dann zur restlichen Masse geben. In Form füllen. Beide Formen mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.
  5. Die Beeren in der Mikrowelle erwärmen. Wer keine Mikrowelle hat, kann die Beeren auch in einer Pfanne ganz vorsichtig erwärmen. Nicht rühren, sie sollten ihre Form behalten!
  6. Zum Servieren beide Sorten Glace als Kugeln, Nocken oder in einem Gläschen auf einem Teller arrangieren. Mit den warmen Beeren servieren.

5 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.