Bunter Gartensalat und Käsespiessli mit Tomaten-Peperoni Salsa

Vorspeise von Sarah Fahrni

Vorspeisenteller.

Bildlegende: Bunter Gartensalat mit Kernen an Himbeerdressing und Erizer Käsespiessli mit Grosis Tomaten-Peperoni Salsa. SRF/Myriam Zumbühl

Für 4 Personen
Für den Salat

  • Saisonaler Blattsalat
  • 1 Rüebli
  • wenig Rotkabis
  • 1 kleine Zucchetti
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Sesamsamen
  • 1 TL Leinsamen

Für die Salatsauce

  • 4 EL heller Himbeerbalsamico
  • 4 EL Pfefferöl
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Zucker
  • Salz oder Streuwürze
  • Schnittlauch, Peterli frisch

Für das Käsespiessli

  • je 4 Stück Alpkäse / Mutschli / Hobelkäse (nach regionaler Auswahl)
  • Himbeeren zum Dekorieren

Für Grosis Tomaten-Peperoni Salsa

  • 1 kg Tomaten, fein gewürfelt
  • 600 g gelbe Peperoni, fein gewürfelt
  • 200 g Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 2 Chilischoten, fein geschnitten
  • 1 EL Speiseöl (z.B. Rapsöl)
  • 50 ml Essig (Obstessig)
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Beutel (5 g) Zitronensäure (z.B. Dr.Oetker)
  • 125 g Zucker
  • 1 Beutel Gelifix (12g) super 3:1 (z.B. Dr. Oetker)

Zubereitung Salat

Für den Salat den Blattsalat waschen und putzen. Rüebli, Rotkabis und Zucchetti in feine Streifen schneiden. Zusammen mit dem Salat im Schüsseli oder auf dem Teller anrichten.
Die Kerne auf ein Blech geben und im Ofen bei 100°C ca. 15 Minuten unter Beobachtung rösten. Etwas auskühlen lassen.

Zubereitung Salatsauce

Für die Salatsauce alle Zutaten gut vermischen.

Zubereitung Grosi's Tomaten-Peperoni Salsa

Konservengläser sterilisieren und zur Seite stellen. Dann in einer grossen Pfanne Öl erhitzen und Zwiebelwürfelchen darin andünsten, dann Peperoniwürfelchen dazugeben und mit andünsten. Restliche Zutaten ausser Zucker und Gelfix dazugeben und gut umrühren. Dann Zucker und Gelfix beigeben und unter starker Hitze aufkochen. Ca. 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dann randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen. Gut verschliessen und auf den Kopf stellen. Auskühlen lassen.

Zubereitung Käsespiessli

Den Käse in Stückchen portionieren, Hobelkäse hobeln und aufrollen. Dann alles auf ein Holzspiesschen stecken.

Anrichten

Die Kerne und Salatsauce über den Salat geben und zusammen mit dem Käsespiessli und Grosis Tomaten-Peperoni Salsa anrichten. Mit den Himbeeren anrichten.

Sendung zu diesem Artikel