Nonnas Wiiguetsli

Zusatzrezept von Regula Gysel

Wiiguetsli.

Bildlegende: Wiiguetsli. SRF

Zutaten

  • 700 g Zucker
  • 2 ½ - 3 dl Rotwein (Pinot Noir)
  • 2 Eier
  • 1 Päckli Wiiguetsli-Gewürz (Rito)
  • 125 g Mandeln oder Haselnuss
  • 1 EL Schoggipulver
  • 1 Zitrone abgerieben, nicht zu viel
  • ca. 1 kg Mehl
  • 1 Päckli Backpulver

Zubereitung

Festen Teig herstellen und ca. 2 Stunden ruhen lassen, dann ca. 8 mm dick auswallen. Guetsli ausstechen mit z.B. Blumenform. Trocknen lassen auf einem Blech, ausgelegt mit Backpapier, ca. 24 Stunden.

Backen

12 Minuten 180°

Guss

Puderzucker, Zitronensaft, etwas Rotwein (gibt schöne Farbe), 1-2 Tropfen Öl (für den Glanz). Noch heiss und dünn auftragen.

Bemerkung

Eignen sich gut zum Einfrieren, auch mit dem Zuckerguss.

Rezept als PDF

Sendung zu diesem Artikel