Früchtequarkgratin

aus der Sendung vom 17. August 2013 aus Biel/Bienne (Zusatz)

Früchte und Quark

Bildlegende: Früchte und Quark, immer eine unschlagbare Kombination. Colourbox

Zutaten

(für 4 Personen)

  • ½ Zitrone, Zeste und Saft
  • 2 Eier, trennen
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt
  • 3 EL Zucker
  • 250 g Quark
  • 30 g Maisstärke
  • 400 g Saisonfrüchte, in Würfel geschnitten
  • 10 g Puderzucker, zur Garnitur

Vorbereitung

  1. Vanilleschote und Eigelb mischen.
  2. Eiweiss mit dem Handrührgerät und der Hälfte des Zuckers steif schlagen.
  3. Eigelb mit restlichem Zucker schaumig schlagen.
  4. Quark, Zitronensaft, Zitronen-Zeste und Maisstärke mit dem Eigelbschaum mischen.
  5. Saisonfrüchte unter die Quarkmasse ziehen und den Eischnee darüber heben.
  6. In feuerfeste Förmchen abfüllen.

Zubereitung auf dem Gaskugelgrill

  • Bei 200° C indirekt ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.
  • Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Rezept als PDF

Sendung zu diesem Artikel