«SRF bi de Lüt – Live»: Das ist Sursee!

In der zweiten Sendung begrüsst Nik Hartmann in Sursee auf dem Rathausplatz folgende Gäste: Guido A. Zäch, Roger Stalder, den Ruderer Simon Schürch und Stefanie Bucher, die sich mit Surseer Originalen auseinandergesetzt hat. Für musikalische Unterhaltung sorgen 77 Bombay Street.

Auf dem Rathausplatz in Sursee begrüsst Gastgeber Nik Hartmann Guido A. Zäch, den Gründer der Schweizer Paraplegiker-Stiftung in Nottwil. Die Ortschaften Nottwil und Sursee verbindet seit Langem eine Liebesbeziehung. Mit Roger Stalder sitzt zudem ein Surseer Urgestein auf dem Sofa – einer, der einen ganz speziellen Bezug zum Ort und vor allem zum Brauch der Gansabhauet hat. Zwei junge Persönlichkeiten, die auf ganz spezielle Art mit ihrer Region verwurzelt sind, machen die Runde komplett: Ruderer Simon Schürch und Stefanie Bucher, die sich in ihrer Masterarbeit mit den Stadtoriginalen von Sursee auseinandergesetzt hat. Grill-Ueli verrät seine neusten Rezepte, und der neu zusammengestellte Chor aus einheimischen Gesangstalenten verspricht grosse Emotionen.

In folgenden weiteren Städten ist «SRF bi de Lüt – Live» diesen Sommer zu Gast:

  • Am 22. August in Stein am Rhein SH, Rathausplatz
  • Am 29. August in Appenzell AI, Landsgemeindeplatz

Beiträge

  • Grill-Uelis Rezepte

    Grill-Uelis Rezepte

    Mehr zum Thema

  • Ortsporträt Sursee

  • Das ist Sursee!

    Themen und Meinungen rund um Sursee.

  • KUNZ: «Olte»

  • Niks Rubrik: Milchtechnologie

    Auch das ist Sursee

  • Das junge Sursee

  • 77 Bombay Street: «Seven Mountains»

  • Chor Sursee: «Songs»

    So tönt Sursee