Zum Inhalt springen
Inhalt

Rezepte 2018 Polenta mit Gorgonzola-Füllung

Vorspeise von Renzo Bomio

Vorspeisenteller.
Legende: Polenta mit Gorgonzola-Füllung. SRF/Ueli Christoffel

Für 4 Personen

Polenta mit Gorgonzola Füllung

  • 1 dl Milch
  • 4 dl Kalbsbouillon
  • 30 g Butter
  • Salz
  • 250 g Tessiner Polenta
  • 150 g Gorgonzola
  • 4 kleine Backformen (ca. 7 cm Durchmesser, 5 cm Höhe )

In einer Pfanne Milch, Kalbsbouillon, Butter und ein wenig Salz aufkochen. Polenta unter Rühren zugeben und aufkochen. Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze unter regelmässigem Rühren ca. 1 Stunde köcheln lassen.

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Backformen mit Butter ausstreichen.

Polenta einfüllen und ein Loch formen. Gorgonzola ins Loch füllen und mit Polenta bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 10 Min. überbacken.

Für die Sauce

  • 1 EL Butter
  • 50 g Schalotten
  • 1 dl weisser Merlot
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 10 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten

In einer Pfanne Butter erwärmen, Schalotten zugeben und glasig dämpfen. Mit Merlot ablöschen, Rosmarin zugeben und auf die Hälfte einkochen lassen. Die Sauce durch ein Sieb ziehen und nochmals in die Pfanne zurückgeben und mit Butter binden.

Anrichten

Polenta auf Vorspeiseteller stürzen und mit Sauce angiessen. Mit Rosmarinzweiglein ausgarnieren.