Endlich am Meer

In der fünften und letzten Etappe erreichen die zwei Töfflibuebe endlich das Meer. Doch nicht ohne sich auf dem letzten Teil ihrer Reise nochmals zu verfahren.

So erreichen Simon und Dani denn auch nicht ihr Traumziel Venedig, sondern Chioggia. Im Volksmund wird das Städtchen «das kleine Venedig» genannt. Die Strände dort gefallen den Töfflibuebe sehr gut. Ihr eigentliches Ziel gerät darum schnell in Vergessenheit. Und Dani kann endlich seine Taucherausrüstung ausprobieren, die er unterwegs gekauft hat.
Besonders angetan sind unsere Töfflibuebe von einem speziellen Fischlokal. Bei «Jackie tonight» erleben sie eine Begegnung der besonders skurrilen Art…

Beiträge