Solarstrom im neuen Schulhaus

Tenna

In der zweiten Folge kommt der Winter nach Tenna. Die Arbeiten am ersten Solarskilft der Welt geraten wegen dem heftigen Schneefall ins Stocken.

Bauer Thomas Buchli sollte sein Vieh im Schneetreiben so schnell wie möglich von der Weide in den Stall bringen. Ein Kampf, denn die verunsicherten Tiere brechen immer wieder aus. Buchli und seine Helfer haben alle Hände voll zu tun.

Lehrerin Karin Lutz besucht zusammen mit ihren acht Schülern die Baustelle des neuen Schulhauses. Sie staunen nicht schlecht, denn auch hier spielt Solarstrom eine wichtige Rolle.