Protagonisten in Basel

Eddie Eymann, Trudi Hartmann und Anita und Martin Wittlin

«SRF bi de Lüt – Unsere Stadt» zeigt das Leben in Basel. Hier wohnen Menschen, deren Wege sich manchmal kreuzen, deren Alltag jedoch sehr verschieden ist. Was sie alle verbindet, ist die Liebe zu ihrer Stadt.
Drei Quartiere und drei Protagonisten: ein Tramchauffeur, der Zenmönch ist (Quartier Gellert); eine Kioskfrau, deren Lebensinhalt in ihrem kleinen Laden steckt (Kleinbasel), und ein Abwart, der das Schulhaus als sein Schloss bezeichnet (Quartier Gundeldingen).