Das Beste aus «SRF bi de Lüt – Wunderland» 2014

Heute Abend steht die letzte Folge der Reihe «Wunderland» an. 9 Wochen lang durften wir Nik Hartmann und die «Wunderland»-Crew auf der Reise durch die Schweiz begleiten. Hier noch einmal die lustigsten, schönsten und spannendsten Backstage-Videos.

Video «Der Dreh von «SRF bi de Lüt – Wunderland» in 35 Sekunden» abspielen

Der Dreh von «SRF bi de Lüt – Wunderland» in 35 Sekunden

0:36 min, vom 4.7.2014

    • «SRF bi de Lüt – Wunderland»: Nik beim Vertonen

      Für Nik Hartmann ist auch nach Dreh die Arbeit noch nicht ganz beendet. Er spricht im Tonstudio den Off-Text zu jeder Folge – nicht immer ganz einfach.

      1:36 min vom 4.7.2014

    • Kamera-Staffette

      Ein weiterer körperlicher Einsatz vom Kamerateam bei den Dreharbeiten im Wunderland Parc Ela. Die verwendete MöVI-Cam liefert wackelfreie Bilder, auch wenn der Kameramann mal rennen muss.

      1:04 min vom 20.6.2014

    • Ab ins kalte Wasser!

      Erste Anmoderation für Nik Hartmann im Pays d'Enhaut (Folge 6). «Mach die Moderation im Wasser», meint der Redaktor. Was Nik keiner gesagt hat: das Wasser ist 8 Grad kalt.

      0:51 min vom 13.6.2014

    • Outtake mit Geissli

      Nik und das Geissli-Gate bei den Dreharbeiten im Calancatal.

      0:56 min vom 6.6.2014

    • Züri Oberland Outtakes

      Auch beim Dreh im Züri Oberland (Folge 4, zu sehen am 30. Mai 2014) klappt nicht alles auf Anhieb.

      1:12 min vom 27.5.2014

    • Dreh an der Grenze

      Wir zeigen den Dreh einer Szene aus dem «Wunderland» Klettgau.

      1:17 min vom 16.5.2014

    • Startschwierigkeiten im Glarnerland

      Mit der Moderation klappt es nicht immer auf Anhieb.

      0:31 min vom 9.5.2014

Sendung zu diesem Artikel