«SRF Börse» vom 11.1.2016

Chinas Börsen stürzen weiter ab, aufgrund des wachsenden Anleger-Misstrauens in die Staatsführung. Trotz massiver Interventionen lassen sich die Kurse nicht mehr beschönigen. Und das drückt auch auf die Märkte des Westens, die ebenfalls seit langem staatlich verzerrt sind. SMI: - 0.5 Prozent.