«SRF Börse» vom 12.4.2018

Der Eurokurs erreichte heute mit 1.1892 den höchsten Stand seit Aufgabe des Mindestkurses durch die Nationalbank. Das sei ein Zeichen für die wirtschaftliche Erholung der Eurozone, sagt Währungsexperte Thomas Flury von der UBS. Auch Sulzer erholt sich: die Probleme in den USA seien gelöst. SMI +0.8%