«SRF Börse» vom 17.7.2014

Novartis erzielt im zweiten Quartal dank neuer Medikamente 5.6 Milliarden Profit. Die Pharmabranche profitiert auch von der überalterten Gesellschaft in China. Laut Konzernchef Joseph Jimenez schütze das Freihandelsabkommen mit China den Konzern vor kopierten Billig-Pillen. SMI: -0.8 Prozent