«SRF Börse» vom 22.7.2014

Die CS schreibt im 2. Quartal 700 Mio. Fr. Verlust. Grund ist die von den US-Behörden verhängte Milliardenbusse. Sie allein habe das Zahlenset verwüstet, denn laut Konzernchef Dougan sei es bisher ein gutes Jahr gewesen: Rund 12 Mrd. Fr. neues Geld konnte akquiriert werden. SMI: +0.9 Prozent