«SRF Börse» vom 12.12.2014

Die Bank Pictet ist positiv eingestellt fürs nächste Jahr. Sie gibt Aktien vor Obligationen den Vorzug. Beispielsweise lohne es sich, in japanische Aktien einzusteigen: der Yen sei abgewertet worden und die Gewinne würden wieder steigen, so Alfred Roelli, Chefanalyst bei Pictet. SMI: -1.8 Prozent.