«SRF Börse» vom 19.6.2014

Die Börsen peilen wegen der lockeren Geldpolitik der Notenbanken weitere Höchstwerte an. Gemäss Reto Jaeggli, Leiter Anlagestrategie Crédit Agricole (Suisse), haben in einigen Wirtschaftssektoren Korrekturen stattgefunden. In diesen Sektoren könne man immer noch einsteigen. SMI: +0.2 Prozent