«SRF Börse» vom 24.4.2017

Nach dem ersten Wahlgang in Frankreich scheint Emmanuel Macron im Moment der Favorit zu sein. Der Euro ist so stark wie noch nie in diesem Jahr – Europas Börsen legen massiv zu. Laut Michael Strobaek, globaler Anlagechef bei der Credit Suisse, sind die Märkte erleichtert. SMI: +1.8 Prozent