«SRF Börse» vom 31.1.2018

Der Vermögensverwalter Julius Bär kann einen Gewinn von über 800 Millionen Franken in den Büchern verzeichnen. Der Chefwechsel durch Bernhard Hodler im letzten Jahr hatte keine negativen Konsequenzen. Er sehe sich selbst nicht bloss als Übergangschef, sondern als fest ernannter CEO. SMI: -1.0 %