«SRF Börse» vom 9.5.2014

Die Generalversammlung der Credit Suisse wurde von zwei strittigen Themen dominiert. Einer Kapitalerhöhung für Boni stimmten die Aktionäre nur sehr knapp zu. Und im US-Steuerstreit räumte CS-Verwaltungsratspräsident Urs Rohner zwar Fehler ein, neue Informationen gab es aber nicht. SMI: +0.5 Prozent