«SRF Börse» vom 27.7.2017

Roche überrascht im ersten Halbjahr 2017 mit einem Gewinnsprung von 2 Prozent auf 5,6 Milliarden Franken. Besonders stark wächst der Basler Pharmakonzern in den USA. Für Roche-Chef Severin Schwan keine Überraschung, denn neue Produkte kämen dort schneller auf den Markt als hierzulande. SMI: +0.3%