«SRF Börse» vom 7.4.2016

Das Geschäft mit Babynahrung läuft gut - vor allem in den Schwellenländern. Rund ein Fünftel des Gesamtumsatzes macht Babynahrung beim Schweizer Milchverarbeiter Hochdorf aus. Laut CEO Thomas Eisenring will die Firma nicht mehr nur produzieren, sondern auch selber ihre Produkte vermarkten. SMI:-0.1%