«SRF Börse» vom 20.11.2015

Erstmals sitzt eine Frau im Direktorium der Schweizer Nationalbank (SNB). In Genf, ihrer Heimat, erläutert sie dem Publikum altbekannte Positionen: Der Franken sei noch immer überbewertet, der Negativzins werde vorerst beibehalten. Langfristig wolle man aber von ihm weg kommen. SMI : + 0.1 Prozent.