«SRF Börse» vom 14.8.2014

Ab September gelten EU-weit einheitliche Regeln zur Berechnung des Bruttoinlandprodukts BIP. Illegaler Drogenhandel und Schmuggel steigern das BIP von Deutschland jedoch gerade einmal um 0,1 Prozent. Mehr Bedeutung kommt den Investitionen und Ausgaben für die Forschung zu. SMI: + 0.5 Prozent