«SRF Börse» vom 1.4.2014

Traditionsgemäss schreibt die Schweizer Börse anfangs Jahr schwarze Zahlen. Daran ändert auch das krisendurchzogene erste Quartal 2014 nichts. Doch fette Gewinne bleiben aus. Hat die Börse 2013 im ersten Quartal 15 Prozent zugelegt, wächst sie dieses Jahr lediglich 3 Prozent. SMI: unverändert.