«SRF Börse» vom 7.10.2015

186 Mio. Franken soll die Swisscom zahlen, weil sie ihre marktmächtige Stellung ausgenutzt und zu hohe Preise verlangt habe. Die Swisscom zieht das Urteil weiter, sichert sich aber durch Rückstellungen in Höhe der Busse ab. Der Gewinn des dritten Quartals sinkt um fast die Hälfte. SMI: - 1.4 Prozent