«SRF Börse» vom 17.10.2013

Nestlé hat dieses Jahr besser geschäftet als die Konkurrenz. Laut CEO Paul Bulcke wächst die Kategorie Ernährung in vielen Schwellenländern überdurchschnittlich. An der Börse stieg die Aktie um 3.1 Prozent. – Der US-Schuldenkompromiss löste keine Euphorie aus. SMI: +0.6 Prozent