«SRF Börse» vom 11.1.2018

Nestlé will sein US-Süsswarengeschäft verkaufen. Umgekehrt plant der Konzern offenbar den Kauf der Rezeptfrei-Sparte des Pharmaunternehmens Merck. ZKB-Analyst Patrik Schwendimann glaubt nicht, dass sich Nestlé neu erfinden will: Die meisten gängigen Produkte werde es auch künftig geben. SMI: -0.2 %