«SRF Börse» vom 31.5.2017

Momentan machen die Aktien von Nestlé, Novartis und Roche noch 65% im Leitindex SMI aus. Ab September darf aber keine Aktie mehr als 18% zur Index-Berechnung beitragen. Mit dieser Regelung soll der SMI weiterhin investierbar bleiben, erklärt Werner Bürki von der Schweizer Börse. SMI: + 0.1 Prozent