«SRF Börse» vom 6.1.2016

China und weltweite Krisenherde sorgen aktuell für Nervosität an den Börsen. Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisen Gruppe, sagt, dass 2016 nicht besser werde. Er erwartet sogar einen Taucher der Börse und hält fest, dass die China-Euphorie der Investoren gebrochen sein dürfte. SMI: -1.0 Prozent.