«SRF Börse» vom 16.11.2015

Hörsystem-Hersteller Sonova büsst im ersten Halbjahr fast 10 Prozent Gewinn ein, besonders Implantate laufen schlecht. Die Aktie verliert darauf satte 7.8 Prozent. Konzernchef Lukas Braunschweiler erklärt, dass vor allem die bröckelnden Währungen in Schwellenländern Mühe machen. SMI : - 0.3 Prozent.