«SRF Börse» vom 19.5.2014

Von steigenden Aktienkursen profitieren nur wenige. Viele potentielle Anleger erwarten Kurskorrekturen und bleiben der Börse fern. UBS-Chefökonom Andreas Höfert rechnet nicht mit Korrekturen, sondern mit Kursgewinnen. Denn Staaten förderten mit Billiggeld das Hoch an den Börsen. SMI: -0.4 Prozent