Stärkster Jahresbeginn in der Geschichte der Schweizer Börse

In den ersten sieben Handelstagen stieg der SMI um 5.4 Prozent. Das gab es noch nie. „In der Eurozone ist es relativ ruhig, die Anleger nutzen das zu neuen Aktienkäufen“, sagt Thomas Stucki, Anlagechef der Hyposwiss Privatbank. SMI: +0.6 Prozent.