«SRF Börse» vom 28.7.2015

Der Schweizer Industriekonzern Sulzer verzeichnet im ersten Halbjahr einen Gewinnrückgang von 94.5 Prozent auf 26.8 Millionen Franken. CEO Klaus Stahlmann führt das Ergebnis auf den tiefen Ölpreis zurück. Die Aktie des Konzerns schliesst heute dennoch mit 0.8 im Plus. SMI: +0.9 Prozent