«SRF Börse» vom 16.10.2013

Twitter hat für den Börsengang im November die New Yorker Börse und nicht die Technologiebörse Nasdaq ausgesucht. Das Unternehmen kann zwar spektakuläre Nutzerzahlen vorweisen, steckt aber tief in den roten Zahlen. An der Schweizer Börse machen Swatch und Richemont von sich reden. SMI: unverändert